Neuer Veranstaltungsort: Haus Windegg




Beschränkte sich Kaltern Pop 2015 noch auf überdachte Veranstaltungsorte, so finden 2016 einige Konzerte auch unter freiem Himmel statt. Welche Kulisse könnte wohl da stimmungsvoller sein als der Vorplatz vom Ansitz Windegg’? Der dreistöckige Herrensitz unweit des Dorfzentrums ist eine Schönheit auf den zweiten Blick: Verborgen hinter einem ehemaligen Weinlager, öffnet sich hinter einem alten Tor ein gepflasterter Hof mit plätscherndem Brunnen. Flankiert von uralten Bäumen ragt der klassizistische Palazzo, der um einen mittelalterlichen Wohnturm erbaut wurde, hoch vor uns auf und der Blick schweift über die hauseigenen Weinlauben weit übers Tal und den See. In den Kellergewölben erinnern die großen Eichenfässer noch an den dort lange betriebenen Weinhandel und die Laubenbalkone des gegenüberliegenden Weinschobers scheinen nur darauf zu warten, dass Julia erscheint, um sich von Romeo eine Serenade singen zu lassen.

www.sentres.com/de/windegg
www.windegg.it/de